Agenda

UhrzeitThemaReferenten
17:00 – 17:20Einführung:
Warum Juristen immer Recht haben und Mediziner niemals Fehler machen – Anmerkungen zu einem dysfunktionalen Verhältnis zweier Berufsgruppen
Dr. Christian Kieser
Leiter der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Ernst von Bergmann Klinikums Potsdam
Rechtsanwalt Jörg Rehmsmeier, Berlin
17:20 – 18:00Von kommunalen Krankenhauskooperationen bis zum neuen System der Notfallversorgung: öffentlich-rechtliche Anmerkungen zu aktuellen EntwicklungenProf. Dr. Matthias Dombert
Dombert Rechtsanwälte, Potsdam
Vergaberecht für Krankenhäuser – Überblick und AusblickRechtsanwalt Janko Geßner
Dombert Rechtsanwälte, Potsdam
18:00 – 18:40Aktuelle Fragen der Krankenhausplanung in Brandenburg – Konsequenzen des Urteils OVG Bautzen vom 21. Juni 2018; Verhandlungspflicht gemäß § 109 Abs. 1 Satz 5 SGB V; Umsetzung von Kooperationsgeboten im Krankenhausplan; gemeinsame Krankenhausplanung Berlin und BrandenburgProf. Dr. Wolfgang Kuhla
Raue LLP, Berlin
Telemedizin – Digitalisierung in der Medizin –
Was ist erlaubt? Welche Haftungsrisiken bestehen?
Wie werden die Leistungen vergütet?
Rechtsanwältin Dr. Maren Bedau
Raue LLP, Berlin
18:40 – 19:00Pause
19:00 – 19:40Aktuelle Entwicklungen im materiellen ArztstrafrechtRechtsanwalt Dr. Till Bellinghausen, LL.M.
Sandkuhl Rechtsanwälte, Potsdam
Besonderheiten des Strafverfahrens gegen HeilberufeRechtsanwalt Sven Peitzner, Berlin
19:40 – 20:00Diskussion